Home / fitness / Abnehmen durch Seilspringen

Abnehmen durch Seilspringen

Seilspringen ist das perfekte Training für Muskulatur, Balance, Ausdauer und hilft beim Abnehmen. Höchste Zeit also, wieder damit anzufangen. Wir verraten worauf Sie achten sollten.

Seilspringen ist eine wahre Wunderwaffe gegen Kalorien und für ein tolles Körpergefühl. Seilspringen fördert Ausdauer, Muskelaufbau, Koordination und hilft beim Abnehmen. Das Tolle an dieser Form des Trainings: Es ist leicht zu lernen und außer einem Springseil und guten Sportschuhen benötigen Sie keine weitere Ausrüstung oder gar ein teures Fitnessstudio. Außerdem macht es ziemlich Spaß!

Seilspringen: Fitness und Abnehmen

Was bewirkt das Springen konkret? Das Training mit dem Springseil ist ein gutes Ausdauertraining. Ähnlich wie beim Joggen hilft regelmäßiges Trainieren das Herz-Kreislauf-System zu stärken und damit auch Ihre Gesundheit. Schon ein paar Minuten Seilspringen pro Tag, etwa dreimal pro Woche, machen den Körper fit und helfen zudem beim Abnehmen.



Der große Vorteil beim Training mit dem Seil: Sie verbrennen schneller Kalorien als bei anderen Übungen. Zehn Minuten springen sind etwa so effektiv wie 30 Minuten joggen! In einer halben Stunde Seilspringen verbrennen Sie je nach Körpergewicht und Intensität zwischen 400 und 600 Kalorien. Beim Seilspringen sollte es trotzdem nicht nur um schnelles Abnehmen gehen: Denn Muskelaufbau braucht Zeit, ebenso die Verbesserung ihrer koordinativen Fähigkeiten wie Körpergefühl und Balance.

Und Je mehr Übung Sie haben, desto mehr Spaß machen die Einheiten. Neben der Beinmuskulatur trainieren Sie weitere Bereiche wie Arme, Rücken und Bauchmuskulatur. Das macht das Seilspringen zu einem effektiven Ganzkörper-Workout!

 

Check Also

Diese Nahrungsmittel solltest du bei einer Diät meiden

Viele Lebensmittel tun genau das Gegenteil, von dem was wir eigentlich erreichen wollen, nämlich Gewicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.