Home / Beauty & Gesundheit / Die besten Tipps für einen frischen Teint

Die besten Tipps für einen frischen Teint

Das sind die besten Tipps für einen frischen Teint

Müde Haut? Erst mal Peelen!

Grauschleier im Gesicht? Alte, trockene Hautschüppchen, die sich auf der Haut ablagern, lassen den Teint schnell fahl wirken. Deshalb ist jetzt Peelingzeit. Das Produkt sollte auf den Hauttyp abgestimmt sein, ein mechanisches Peeling mit minikleinen Schleifkörnern aus Fruchtkernen, Bambusgranulat oder Zuckermolekülen ist die sanfteste Methode, die von den meisten Hauttypen vertragen wird. Irritierte und unreine Haut sollte besser mit Enzympeelings gereinigt werden, dabei werden alte Verhornungen durch die Aktivität verschiedener Enzyme gelöst. Die Haut wird nicht so stark gereizt wie bei mechanischen Peelings.


Pflege umstellen

Jetzt wird es die Zeit, von Winter auf Sommerpflege umzustellen. Hier sollte man nun auf mehr Feuchtigkeit und weniger Fett achten. Möglichst mit integriertem Sonnenschutz.

Lippen gut pflegen!

Im Winter sind unsere Lippen leider ziemlich trocken, deshalb solltet ihr sie jetzt unbedingt gut pflegen, denn die ersten Sonnenstrahlen erleuchten Hautschüppchen und -fetzchen. Am besten ein Lippenpeeling machen und anschließend gut eincremen.

Schminken mit Bronzing Powder

Er verschafft uns Sonnenbräune in einer Minute. So geht’s: Tragt den Bronzer dort auf, wo die Sonne als Erstes bräunt: Nase, Wangen, Stirn und Kinn. Mit einem dicken Puderpinsel geht’s leichter als mit einem Schwämmchen. Unsicher, welcher Bronzer-Ton euch steht? Als Faustregel gilt: lieber Goldbraun statt Rotbraun, lieber weniger als mehr. Streift den Pinsel vorher am Handrücken ab, so lässt sich die Pudermenge besser dosieren. Bei trockener Haut lieber ein Bronzing-Fluid benutzen, damit die Puderpartikel die Haut nicht zusätzlich austrocknen.

Müde Haut ruckzuck sommerfrisch cremen

Urlaubsbräune vortäuschen mit Selbstbräuner: Der zaubert uns in wenigen Stunden einen hübschen Teint. Unbedingt die Haut vorher peelen, denn sonst gibt’s unschöne Flecken. Und darauf achten, dass ihr ein Produkt fürs Gesicht wählt, denn die Selbstbräuner für den Körper enthalten mehr Fette und Parfüm.

Weißer Kajal

Müde Augen sind oft gerötet, auch die Wasserlinie am unteren Wimpernkranz. Dagegen hilft prima ein weißer Kajal. Außerdem lässt er die Augen größer erscheinen.

Check Also

Wunderwaffe Zimt! Erstaunliche Vorteile beim Abnehmen

Zimt schmeckt nicht nur lecker sondern ist auch ein äußerst wertvolles Naturheilmittel. Es soll sogar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.