Home / Beauty & Gesundheit / Für immer schlank – ganz ohne Diät

Für immer schlank – ganz ohne Diät

Die meisten Diäten haben keinen Sinn, denn nach einiger Zeit kommen die Kilos wieder zurück. Um langfristig schlank zu bleiben sollte man seinen kompletten Lebensstil umändern. Schon kleine Änderungen führen zu großen Erfolg. Und das ganz ohne Jo Jo  Effekt. Wir haben ein paar hilfreiche Tipps für euch rausgesucht:

Ausgewogen und gesund frühstücken

Nichts lässt uns den Tag besser beginnen als ein nahrhaftes Frühstück. Es füllt die leeren Energiespeicher auf, wodurch wir ideal vor Heißhunger geschützt sind. Und es stimmt uns auch mental besser auf einen gesunden Tag ein, als wenn wir schon morgens mit einem Schokocroissant sündigen. Idealer Sattmacher: 3 EL Haferflocken + 1 EL Sojaflocken + 1 Banane mit Milch oder Joghurt essen.

Und nach dem Essen ein leckerer Tee

Viele haben nach dem Mittagessen das Bedürfnis nach etwas Süßem. Trinke stattdessen einen Tee, z.B. Rooibos oder Schwarztee mit 1 EL Honig. Das stillt dein Verlangen und spart jede Menge Kalorien im Vergleich zu Schokolade und Co.


Den Snack-Vorrat im Job wappnen

Gerade wenn es im Büro stressig wird, greifst du zu Süßigkeiten? Statte deine Schublade mit einem kleinen Notfallset an gesunder Nervennahrung aus. Statt Schokoriegel und Gummibärchen können das z. B. Nüsse sein, die das Gehirn mit Magnesium versorgen. Trockenfrüchte liefern ebenfalls wertvolle Brennstoffe für unsere Denkleistung.

Mahlzeiten einhalten

Du selbst weißt am besten, ob du eher mit drei größeren oder mit fünf kleineren Mahlzeiten über den Tag kommst. Wichtig ist nur, dass du dich an den Rhythmus hältst und nicht ständig zwischendurch zu kleinen Snacks greifst. Denn diese lassen nicht nur unbemerkt das Kalorienkonto bis zum Abend ansteigen, sie sorgen auch dafür, dass unser Blutzuckerspiegel ständig ins Schwanken gerät. Das regt den Appetit an.

Ein Abendritual einführen

Nach einem stressigen Tag entspannen sich viele beim Essen. Du auch? So passiert es schnell, dass dem eigentlichen Abendessen noch ein Nachtisch, dann Chips und vielleicht noch Schokolade folgen. Schade, wenn der ganze Tag vorher gesund war. Suche dir daher ein kleines Ritual, das für dich bedeutet: Jetzt ist Schluss mit dem Essen. Räume als Zeichen zum Beispiel die Küche auf, schließe die Tür und putze die Zähne.

KALORIEN SPAREN BEIM KOCHEN UND BACKEN

Braten mit Kokosöl

Das Fett der Kokosnuss sorgt für leckeres Aroma und soll eine appetitzügelnde Wirkung haben. Du kannst es zum Braten, Verfeinern oder auch zum Backen ganz einfach wie Butter einsetzen.

Gemüsenudeln und Blumenkohlreis

Leichte Alternative zu Beilagen: Bereite statt der herkömmlichen Pasta deine Nudeln aus Zucchini oder Möhren zu, indem du das Gemüse mit einem Spiralschneider oder Sparschäler verarbeitest. Reis lässt sich durch geraspelten Blumenkohl gesund imitieren. Dazu eine leckere Soße – perfekt.

 

Achtung vor Großportionen

Oft möchte man für zwei Tage kochen, aber ehe man sich versieht, ist die zweite Portion doch schon verputzt. Packe daher die zusätzliche Portion gleich nach dem Kochen in eine Dose oder andere Schüssel.

Kurzer Nährwert-Check

Bevor es an die Zubereitung geht, unterziehe dem Essen einer schnellen Gesundheitsprobe. Sind genügend Ballaststoffe, z. B. durch Vollkornprodukte, enthalten? Habe ich eine gesunde Eiweißquelle? Sind die Fette gesund?

BEI FESTEN UND EINLADUNGEN RICHTIG REAGIEREN

Gesunde Sattmacher

Üppige Buffets werden für viele von uns zur Falle. Iss dich immer zuerst mit einer Portion Salat oder Gemüse fast satt. Denn wer sich mit großem Hunger auf alle anderen Köstlichkeiten stürzt, hat das Kalorienkonto schnell überzogen.

Durstlöscher Wasser

Stelle dir beim Essen immer ein großes Glas Wasser hin. Besonders salzige Speisen machen schnell durstig, und wer diesen mit Wein, Sekt und Co. löscht, hat gleich auch viele Kalorien intus.

Kaugummi einstecken

Wer bei Feiern von Chips und Salzstangen nur schwer die Finger lassen kann, beugt ganz einfach mit Kaugummi kauen vor. So ist der Mund durch das Kauen beschäftigt, und der Pfefferminzgeschmack dämmt den Appetit zusätzlich.

Check Also

Wunderwaffe Zimt! Erstaunliche Vorteile beim Abnehmen

Zimt schmeckt nicht nur lecker sondern ist auch ein äußerst wertvolles Naturheilmittel. Es soll sogar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.