Home / Beauty & Gesundheit / Gute Laune Drinks – Säfte für mehr Energie

Gute Laune Drinks – Säfte für mehr Energie

Sharing is caring!

Du fühlst dich schlapp, hast keine Lust etwas mit deinen Freunden zu unternehmen und kommst irgendwie nicht weiter? Manchmal hilft ein kleiner Energie-Booster aus dem Entsafter! Wir haben für euch 5 wahre Wunderrezepte zusammengestellt – mit Zutaten, die ihr wahrscheinlich sowieso schon im Kühlschrank habt.

Papaya-Orangen-Saft




1 Papaya aufschneiden, entkernen, schälen und in Stücke schneiden.
5 g Ingwer, 4 Möhren, 1 Orange und 1 Zitrone ebenfalls schälen und in Stücke schneiden.
Alles zusammen entsaften.
*Belebend: Papaya hält den Stoffwechsel durch eiweißspaltende Enzyme auf Trab.

Ananas-Beeren-Saft

1/2 Ananas schälen und in Stücke schneiden.
1 Birne schälen, entkernen und würfeln. Beides mit 250 g Beeren-Mix (TK) und 1 Bund Minzeblättchen entsaften.
*Beflügelnd: Die ätherischen Öle in der Minze wirken wie ein Frische-Kick für den Körper.

Paprika-Tomaten-Saft




1/2 Zitrone schälen und würfeln. 2 rote Paprikaschoten, 1 Tomate und 1 Gurke in Stücke schneiden. 1 Möhre schälen. Alle Zutaten entsaften. Zuletzt 1 EL Kokosöl unterrühren.
*Kräftigend: Zitrone und Paprika stärken das Immunsystem.

Avocado-Limetten-Saft

1 Avocado schälen, entkernen und würfeln. 1 Limette, 1 grünen Apfel und 1 Gurke schälen und in Stücke schneiden. 8 Blätter Römersalat und 1/2 Bund Petersilie waschen und trocken schütteln. Alle Zutaten entsaften.
*Sättigend: Avocados liefern dem Körper rasch verwertbare Energie.

Möhren-Spinat-Saft




1 grünen Apfel schälen und würfeln. 1/2 Bund Minze, 45 g Blattspinat und 1 Chicorée putzen. 4 Möhren und 5 g Ingwer schälen. Alle Zutaten entsaften.
*Anregend: Äpfel und Chicorée bringen den Blutzucker ins Lot und beugen dem Nachmittagstief vor.

Check Also

Die einzigartigen Wirkungen der Spirulina Algen

Sharing is caring!Share9TweetPin5Google+LinkedIn014sharesWas sind Spirulina Algen und welche Wirkung haben sie auf unseren Körper? Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares