Home / Beauty & Gesundheit / Mit der Tomaten-Diät kann man 3kg in 4 Tagen abnehmen

Mit der Tomaten-Diät kann man 3kg in 4 Tagen abnehmen

Sharing is caring!

Wer sich für einige Tage ausschließlich von Tomaten ernährt, soll beeindruckende Erfolge erzielen. Was ist dran an dem Versprechen, und ist das überhaupt gesund? Wir erklären dir ganz genau, inwiefern Tomaten tatsächlich beim Abnehmen helfen können und ob diese neue Diät funktioniert.

Darum unterstützen Tomaten das Abnehmen:



  • 100 Gramm enthalten nur ungefähr 18 Kalorien.
  • Da sie zu mehr als 90 Prozent aus Wasser bestehen, sind Tomaten sehr sättigend – ohne dass du dabei viele Kalorien und Fette zu dir nimmst.
  • Tomaten treiben deinen Blutzuckerspiegel kaum in die Höhe, sodass anschließende Heißhungerattacken ausbleiben.
  • Sie enthalten eine große Menge an Kalium, dieses entschlackt und entwässert den Körper. Wassereinlagerungen können dadurch reduziert werden, das lässt den Körper optisch schlanker aussehen.
  • Der Pflanzenstoff Lycopin, ein Carotinoid, verhindert den Abbau von Kollagen und wirkt somit auch Cellulite entgegen.
  • Tomaten enthalten viele Antioxidantien, diese fangen die freien Radikale im Körper und können dadurch Zeltschäden abwenden.
  • Kleine Cherrytomaten eignen sich als der perfekte Snack für Zwischendurch oder für Reisen, da sie schnell satt machen, dabei aber gesünder sind als Kekse oder Cracker.

So funktioniert die Tomaten-Diät




So weit, so gut. Dass Tomaten beim Abnehmen helfen können, stimmt also tatsächlich. Doch wie genau sieht nun die Tomaten-Diät aus? Wer 3 Kilo in 4 Tagen verlieren will, darf im gesamten Zeitraum ausschließlich Tomatensaft oder Tomatensuppe zu sich nehmen. Und das morgens, mittags und abends. Wie alle Radikalkuren ist das aufgrund der Monotonie nicht nur wahnsinnig ungesund und schwer durchzuhalten, sondern hat immer einen Jojo-Effekt im Gepäck. Das bedeutet, es mag sein, dass du schnell ein paar Kilo leichter bist – doch sobald du dich wieder normal ernährst, hast du dein Ausgangsgewicht zurück. Dazu kommt, dass eine so einseitige Diät oft sogar dazu führt, dass dein Körper Muskelmasse abbaut – und das wäre kontraproduktiv.

Die gemäßigte Tomaten-Diät




Es gibt einen zweiten Ansatz der Tomaten-Diät, der verspricht, dass man 3 Kilo in 6 Tagen verlieren kann, ohne dabei zu hungern. Der Speiseplan ist hier etwas abwechslungsreicher, entscheidend ist, dass bei jeder Mahlzeit Tomaten involviert sind. Wie das aussehen könnte? Morgens ein Omelette mit Tomaten, mittags eine Gazpacho oder ein bunter Salat, abends Pasta mit frischen Tomaten oder eine gefüllte Tomate mit beispielsweise Couscous und anderem Gemüse. Obwohl dieses Konzept etwas vielseitiger ist, werden die Tomaten einem auch hier nach zwei Tagen zum Hals heraushängen. Und den versprochenen Gewichtsverlust bezweifeln wir zusätzlich.

Abnehmen mit Tomaten: der effizienteste Weg

Es unterstützt deinen Körper beim Abnehmen, wenn du Tomaten isst. Doch statt diese – für einige Tage – so gezwungen in deine Gerichte zu integrieren, solltest du stattdessen lieber eine langfristige Ernährungsumstellung anstreben. Schau dir doch mal die Mittelmeer-Diät an: Sie ist ähnlich kalorien- und fettarm, Tomaten werden auch hier viel verwendet. Sie ist im Gegensatz zu der Tomaten-Diät aber gesünder, leckerer und auf Dauer viel effektiver.

Check Also

Diese altmodischen Abnehmtipps helfen wirklich

Sharing is caring!Share14TweetPin10Google+LinkedIn024sharesWir stellen dir 5 Abnehm-Tricks vor, die seit Jahrzehnten beliebt und wirksam sind. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares