Home / Beauty & Gesundheit / Mittel gegen Schuppen und Haarausfall

Mittel gegen Schuppen und Haarausfall

Lorbeerblätter sind nicht nur zum Kochen geeignet, sondern auch ein tolles Hausmittel für schöne Haare. Dank ihrer besonderen Eigenschaften sorgen Lorbeerblätter für eine gesunde Kopfhaut ohne Schuppen und kurbelt sogar das Haarwachstum an. 
 
Lorbeerblätter haben eine antibakterielle und anti­my­kotische Wirkung. – ein natürlicher Wirkstoffkomplex gegen Schuppen. Eine gesunde Kopfhaut steht natürlich auch immer in Verbindung mit einem gesunden Haarwachstum. Hinzu kommt, dass Lorbeerblätter die Durchblutung anregen. Auf der Kopfhaut angewandt, pumpt der Körper so vermehrt besonders nährstoffreiches Blut in diesen Bereich – die Haarfollikel werden mit Mineralien aus dem frischen Blut versorgt und können schneller und stärker heranwachsen. 
 
Für die Anwendung auf das Haar eignet sich Lorbeer-Wasser am besten. Dazu wird eine Handvoll Lorbeerblätter in einem Topf Wasser gekocht. Die Blätter entfernen und die Mixtur etwas abkühlen lassen. Lauwarm kann das Lorbeer-Wasser dann direkt über Kopf und Haare gegossen werden und mit den Fingerspitzen etwas in die Kopfhaut einmassieren – fertig! Das Lorbeer-Wasser muss nicht ausgewaschen werden und sollte daher am besten nach der Haarwäsche aufgetragen werden. 

Check Also

Diätpausen führen zu mehr Gewichtsabnahme

Diätpausen führen zu mehr Gewichtsabnahme Es wurde eine neue Studie getestet in der sich ergeben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.