Home / makeup / Pflege bei trockenen Lippen

Pflege bei trockenen Lippen

Schöne Lippen sind ein Muss für jede Frau, die wert auf ihr äußeres legt. Trockene und spröde Lippen fühlen sich nicht nur schlecht an, sondern sehen auch nicht schön aus. Hier haben wir ein paar Tipps, wie man schöne und gepflegte Lippen bekommt.

Viel Wasser trinken

Wassermangel führt auch zu trockenen Lippen. Wenn man ausreichend Wasser trinkt, sollte man keine Probleme haben mit trockenen und spröden Lippen. Versucht am besten so viel wie möglich, ideal wären 2 Liter am Tag, zu trinken.



 Vitamin B2 und Eisen aufstocken

Vitamin und Eisenmangel können auch ein Grund für trockene Lippen sein. Also lasst am besten euer Eisen kontrollieren und ernährt euch mit rotem Obs und rotem Fleisch.

Sanftes Peeling

Ein Peeling hilft sehr schnell bei spröden, trockenen Lippen. Dabei werden nämlich alte Hautschüppchen entfernt. Das macht die Lippen samt weich. Am besten ist es auch wenn man die Lippen nach dem Peeling mit einer Feuchtigkeitscreme versorgt, damit sie nicht an Feuchtigkeit verlieren.

Lippenstift sieht auf rissigen Lippen leider gar nicht schön aus. Manchmal ist aber auch gerade der Lippenstift die Ursache für das Problem, weil er die Lippenhaut austrocknet. Für den täglichen Gebrauch eignet sich am besten eine Lippenfarbe mit pflegenden Eigenschaften. „Long Lasting“-Lippenstifte sollten gemieden werden, wenn man dazu neigt, schnell trockene Lippen zu bekommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.