Home / Beauty & Gesundheit / Schaue was passiert, wenn du auf nüchternen Magen Wasser trinkst

Schaue was passiert, wenn du auf nüchternen Magen Wasser trinkst

Sharing is caring!

Japaner trinken sofort nach dem Aufwachen Wasser auf einen nüchternen Magen. Laut mehrerer Studien hilft die simple Gewohnheit bei verschiedenen Krankheiten.

Wenn du dich müde und schlapp fühlst und deine Haare sich anfühlen wie Stroh solltest du die japanische Wasserkur testen. Anfangs wird es dir schwer fallen aber diese japanische Wasserkur wird dich überzeugen.
Du wirst dich frischer und gesünder fühlen. Dein Stoffwechsel wird sich verbessern. Durch das Wasser trinken wird auch das Hungergefühl verschwinden und dir wird es leichter fallen abzunehmen.
Leute, die an Sodbrennen leiden sollten auch auf jedenfall diese Wasserkur ausprobieren.



Deine Haare werden sichtlich schneller wachsen und dein Gesicht wird viel jünger aussehen.

Was musst du beachten?

Sobald du aufgewacht bist, trinke vier Gläser Wasser noch vor dem Zähneputzen und auf einen nüchternen Magen, fällt es dir schwer so viel auf einmal zu trinken, beginne mit einem Glas und steigere die Wassermenge stetig.

Frühstücke erst 45 Minuten nach dem Trinken! Nach einer Dreiviertelstunde kannst du wie gewohnt essen und trinken. Trinke und esse nichts für zwei Stunden nach dem Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Durch die japanische Wasserkur wirst du dich während des kompletten Tages voller Energie fühlen.



Wann kann ich erste Resultate sehen?Leidest du an Diabetes oder an Bluthochdruck, sind die ersten Resultate nach 30 Tagen fühlbar. Patienten mit Verstopfung und Magenschleimhautentzündung werden sich schon nach 10 Tagen besser fühlen, bei Tuberkulose brauchst du etwas mehr Geduld, denn erst nach 90 Tagen wirst du erste Resultate sehen.

Probier es doch einmal aus! 😉

 

 

Check Also

Diese Lebensmittel bremsen den Hunger

Sharing is caring!Share11TweetPin6Google+LinkedIn017sharesEs gibt Tage, an denen Sie rund um die Uhr Appetit haben und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares