Home / Beauty & Gesundheit / Sirt Food Diät – 3 kg in 1 Woche?

Sirt Food Diät – 3 kg in 1 Woche?

Sharing is caring!

Das solltest du über die Sirt Food Diät wissen:

In der Sirt Food Diät geht es um die Sirtuine, eine Gruppe von Proteinen, die zum Beispiel den Körper vor Stress schützen und den Alterungsprozess verlangsamen. Bestimmte Lebensmittel enthalten Nährstoffe (Polyphenole), die Stoffwechselprozesse der Körperzellen stimulieren und schützen, indem sie die sogenannten Sirtuine aktivieren. Daher die Bezeichnung Sirt Food. Laut den Ernährungsexperten und Autoren des Ernährungsratgebers ‚The SIRT Food Diet‘ Aidan Goggins und Glen Matten sollen diese speziellen Proteine außerdem beim Abnehmen helfen, aber gleichzeitig auch beim Muskelaufbau helfen und das Immunsystem stärken.



Laut den Ernährungsexperten sind „Sirt Foods“ demnach bestimmte Lebensmittel, die reich an Sirtuinen sind, die die Fettverbrennung ankurbeln, gegen Heißhunger Anfälle helfen und ebenfalls für eine starke Muskulatur sorgen. So sollen Gewichtsverluste von bis zu 3 kg in der Woche möglich sein, wobei die Muskulatur erhalten bleibt.

Lebensmittel in der Sirt Food Diät

Ähnlich wie bei einer Low Carb Ernährung wo weitestgehend auf Kohlenhydrate wie Zucker, Brot oder Nudeln verzichtet wird liegt auch bei der Sirt Food Diät der Fokus auf einer hohen Proteinzufuhr. Diese wirken in Verbindung mit hochwertigen Fettsäuren, die vornehmlich in Avocado und Nüssen stecken, sehr sättigend und begünstigen das Muskelwachstum. In Verbindung mit Bewegung sollen so die Pfunde purzeln.

Da die meisten Sirt Foods rein pflanzliche Lebensmittel sind, ist diese Diät besonders für Vegetarier geeignet.

Diese Lebensmittel aktivieren die Sirtuine besonders



Gemüse, Getreide & Co.:

  • Kapern
  • Sellerie
  • Chilli
  • rote Zwiebeln
  • Ruccola
  • Radicchio
  • Grünkohl
  • Petersilie
  • Buchweizen
  • Soja(-produkte)
  • Avocado
  • Chicorée
  • Knoblauch
  • Kurkuma
  • Brokkolie
  • kaltgepresstes Olivenöl

Obst & Knabbereien:

  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Blaubeeren
  • Äpfel
  • Zitrusfrüchte
  • Walnüsse
  • dunkle Schokolade (ab 85 % Kakaoanteil)

Getränke:

  • Kaffee
  • Grüner Tee
  • Rotwein (besonders Spätburgunder)

 

Sirt Food Diät: Unbegrenzte Kalorien?




Auch wenn bei der Sirt Food Diät Rotwein und dunkle Schokolade erlaubt sind, heißt das nicht, dass grenzenlos geschlemmt werden kann. Eher im Gegenteil. Es erwartet einen ein strikter Plan mit einer sehr begrenzten Kalorienmenge:

  • In der 1.Diätwoche: 1000 Kalorien
  • ab der 2. Diätwoche: 1500 Kalorien bis man sein Wunschgewicht erreicht hat

Was bringt die Sirt Food Diät?

Bisher streiten sich die Wissenschaftler noch, ob die Sirtuine wirklich jung und schön halten. Jedoch ist es definitiv möglich, mit dieser Diät schnell abzunehmen. Ob das nun an den Sirtuinen oder dem doch sehr großen Kaloriendefizit liegt, das kann sich jeder selbst aussuchen. Wer schnell abnehmen möchte, sollte sich aber auch im Klaren sein, dass man nach der Diät nicht wieder wahllos alles essen darf. Lieber sollte man seine Kalorienzufuhr langsam erhöhen, denn sonst droht wie nach jeder Diät der bekannte Jojo-Effekt.

 

Check Also

Die 9 Phasen jeder Beziehung

Sharing is caring!Share15TweetPin5Google+LinkedIn020sharesDie 9 Phasen jeder Beziehung Egal, wieviel Mühe du in deine Beziehung investierst: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares