Home / Beauty & Gesundheit / So kannst du bis zu 5kg in einer Woche abnehmen!

So kannst du bis zu 5kg in einer Woche abnehmen!

Sharing is caring!

Bei der Low-Carb Diät kannst auf gesunde Weise und auch schnell abnehmen, wenn du nicht mehr als 20-30g Kohlenhydrate pro Tag zu dir nimmst.

Diese Methode zügelt deinen Appetit und kurbelt deinen Stoffwechsel an, so dass du ohne Hungergefühl Gewicht verlieren kannst. Außerdem senkt eine Low-Carb Diät den Blutzucker- und Cholesterinspiegel.




Wenn du die folgenden Ratschläge beachtest, kannst du bis zu fünf Kilo pro Woche abnehmen, denn dein Körper wird sich von selbst auf die natürliche Fettverbrennung einstellen.

Fünf Tipps, wie du mit der Low-Carb Diät erfolgreich Gewicht verlierst

1. KOHLENHYDRATE UND ZUCKER VOM SPEISEPLAN STREICHEN

Zucker und Stärke beeinflussen sehr stark deinen Insulinhaushalt. Der größte Fettspeicher im Körper ist das Hormon Insulin. Durch kohlenhydratarme Ernährung kannst du den Insulinspiegel erheblich senken und somit auch deine Fettspeicher verringern. Dein Körper verbrennt nun diese Fette anstatt von Kohlenhydraten, die nicht mehr in deinem Speiseplan stehen.

Außerdem solltest du mindestens zweieinhalb Liter Wasser oder auch ungesüßten Tee trinken. Das hilft, dass deine Nieren arbeiten und somit Natrium und Flüssigkeitseinlagerungen vermindert werden. Zucker ist in allen Softdrinks und in den meisten Fertiggerichten enthalten, so dass du unbedingt alle Mahlzeiten selbst zubereiten solltest.



2. GEMÜSE, EIWEISSE UND FETTE KOMMEN AUF DEN TELLER

In deine Mahlzeiten bei einer Low-Carb Diät solltest du viele kohlenhydratarme Gemüsesorten und eiweißhaltige Lebensmittel integrieren. Protein-Fettquellen findest du beispielsweise in Rindfleisch, Hähnchen, Lamm, Schwein sowie in Fisch wie Forelle, Lachs, Scampi und Hummer.

Natürlich stellen Eier und Milchprodukte eine hervorragende Proteinquelle dar. Außerdem kannst du auch auf pflanzliche Eiweiße setzen wie Soja, Tempeh und Seitan.
Zu Low Carb-Gemüse gehören unter anderem Grünkohl, Mangold, Gurke, Blumenkohl, Spinat und Rosenkohl.

Zum Braten oder für Salat-Dressings solltest du auf gesunde Öle mit gesättigten Fettsäuren wie Olivenöl, Kokosnussöl und Avocado-Öl setzen. Wenn du viele  proteinhaltige Lebensmittel zu dir nimmst, hast du weniger Verlangen nach Knabbereien und Snacks und kannst am Tag über 400 Kalorien sparen.


3. GÖNNE DIR EINEN CHEAT DAY

Wenn du große Lust und Appetit auf Kohlenhydrate hast, dann kannst du dir einen festen Tag in der  Woche gönnen, um etwas mehr gesunde Kohlenhydrate zu essen. Du kannst dir Reis, Quinoa, Kartoffeln und Früchte gönnen. Wenn du kein Verlangen auf Kohlenhydrate hast, dann bleibe bei deiner Low-Carb-Diät und verzichte auf den Cheat Day.

4. BEWEGE DICH AUSREICHEND

Egal welche Diät du anstrebst, ohne sportliche Betätigung wird es schwierig Gewicht zu verlieren. Um Fett zu verbrennen und deinen Body zu straffen, musst du drei- bis viermal in der Woche Sport treiben. Im Fitnessstudio kannst du durch Krafttraining und Dehnungsübungen viel Körperfett reduzieren und deinen Stoffwechsel ankurbeln.



Wenn du keine Lust hast in ein Fitnessstudio zu gehen, dann kannst du Zuhause auch Cardio Workouts durchführen. Im Internet findest du beispielsweise viele verschiedene Übungen, die echte Fettkiller sind. Außerdem tragen Walken, Laufen und Schwimmen zum Verbrennen von Kalorien bei.

5. SEI GEDULDIG

Die einen nehmen schneller ab, andere etwas langsamer. Stecke dir keine zu hohen Ziele, auch wenn es möglich ist mit der Low Carb-Methode in einer Woche fünf Kilo zu verlieren. Denke an die vielen Vorteile, wenn du dich auf kohlenhydratarme Ernährung konzentrierst.

Bist du unterwegs und mit Freunden in einem Restaurant, dann bestelle Low Carb Gerichte. Wie bei jeder Diät ist die positive Grundeinstellung dafür wichtig, damit dein Körper und dein Gehirn regelrecht abnehmen wollen.

Esse langsamer, verwende kleine Teller und sorge für einen erholsamen Schlaf. Dein Hunger und Appetit werden bei der Low-Carb Diät drastisch verringert, so dass du mit dieser Methode kaum scheitern kannst, wenn du dich an unsere Tipps hältst.

Check Also

Diese Tipps helfen bei der Fettverbrennung

Sharing is caring!Share9TweetPin10Google+LinkedIn019sharesIn diesem Artikel geht es um die zehn besten Tipps, mit denen du …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares