Home / Beauty & Gesundheit / Trinke dies vor dem Zubettgehen und wache jeden Morgen mit weniger Gewicht auf!

Trinke dies vor dem Zubettgehen und wache jeden Morgen mit weniger Gewicht auf!

Sharing is caring!

Jeder weiß, dass Honig gut ist. Aber Zimt hat auch viele nützliche Eigenschaften. Er verbessert den Teint, senkt den Cholesterinspiegel, erhöht den Blutfluss, ist gut für das Herz, den Magen, den Darm und weitere Organe. Was jedoch noch viel interessanter ist, er verbrennt Fett im Körper.

Zimt kann man auf viele Arten anwenden und ihn in eine gesunde Ernährung einbauen. Z.B. kann man jedem Essen einen viertel Teelöffel Zimt zugeben, man kann Zucker durch Zimt ersetzen, ganz oder teilweise. Man kann auch eine spezielle Mischung herstellen, die für Gewichtsverlust sorgt, wenn man sie regelmäßig trinkt. Mixe dir dieses Getränk vor dem Schlafengehen und du wirst bald einen Unterschied feststellen. Selbst bei Fettleibigkeit kann man bald einen Unterschied bemerken.


Das Rezept:

  • Koche 200 ml Wasser
  • Füge einen halben Teelöffel Zimt hinzu
  • Lasse die Mischung für 30 Minuten stehen
  • Wenn das Wasser auf Zimmertemperatur abgekühlt ist, füge 1 Teelöffel Honig hinzu
  • Lagere das Getränk im Kühlschrank
  • Trinke jeden Abend eine Tasse voll davon, bevor du schlafengehst

Füge dem Rezept keine weiteren Zutaten hinzu, und trinke es nicht während des Tages. Es wirkt nur dann, wenn du es vor dem Zubettgehen trinkst.



Diese Behandlung führt zu einer signifikanten Reduzierung des Körpergewichts, weil Zimt und Honig die Reinigung des Verdauungstrakts beeinflussen, und Parasiten, Pilze und andere Bakterien entfernen, welche die Verdauung verlangsamen.

Wenn der Körper sich selbst gereinigt hat, wird der Gewichtsverlust aufhören.

Check Also

Mit diesen Lebensmitteln kannst du ein halbes Kilo am Tag abnehmen

Sharing is caring!Share0TweetPin87Google+LinkedIn087sharesZum ABC einer Diät zählt Gemüse. Das soll man unbedingt essen, gerne viel davon, denn …

2 comments

  1. 200ml ist doch nur 1 Tasse, d.h. ich mache es jeden Tag neu? Dann brauche ich es doch nicht in den Kühlschrank stellen, oder? Ich trinke es doch aus.

  2. Wieviel nehme ich von dem Rezept für eine Tasse ,
    Oder reicht das Rezept nur für 1x abends?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares