Home / Beauty & Gesundheit / Verrückt was passiert, wenn du jeden Morgen 4 Gläser Wasser trinkst

Verrückt was passiert, wenn du jeden Morgen 4 Gläser Wasser trinkst

Sharing is caring!

Mit einem einfachen Trick und einer einzigen Zutat ist es möglich, dutzende von Beschwerden zu heilen. 

Die Japaner tun es Richtig! Sie trinken jeden Morgen Wasser. Es ist ebenso einfach wie wirkungsvoll. Denn nicht umsonst werden die Menschen in Japan so alt, wie kaum andere auf der Welt. Eine japanische medizinische Vereinigung hat die Wirkung bestätigt: Verschiedenste Leiden wie Kopfschmerzen, Herzrasen, Bronchitis, Durchfall oder Menstruationsbeschwerden können mit der Wasserkur beseitigt werden. Wir zeigen dir die Anleitung, mit der man sich gesund trinkt.



1. Wenn du morgens aufwachst, trinke 4 x 160 ml Wasser, noch vor dem Zähneputzen.

2. Putz dir die Zähne und spüle deinen Mund aus, aber iss und trinke nichts für 45 Minuten.

3. Nach 45 Minuten darfst du ganz normal essen und trinken.

4. Nachdem du 15 Minuten lang dein Frühstück, Mittag- oder Abendessen gegessen hast, iss und trinke nichts für 2 Stunden.




Diejenigen, die am Anfang nicht in der Lage sind, morgens 4 Gläser Wasser zu trinken, können auch mit weniger Wasser beginnen und sich dann auf 4 Gläser steigern. Jeder kann die Wassertherapie anwenden: Als gesunder Mensch hilft sie einem gesund zu bleiben, erkrankten Menschen hilft sie ihr Leiden zu lindern.

Diese Liste zeigt dir an, wie lange du die Behandlung fortführen musst, um folgende Krankheiten einzudämmen oder gar zu heilen:

1) Hoher Blutdruck (30 Tage)

2) Gastritis (10 Tage)

3) Diabetes (30 Tage)



4) Verstopfung (10 Tage)

Diese japanische Wasserkur hat keinerlei Nebenwirkungen – außer vielleicht, dass man öfter den Gang zum Klo antreten muss. Für die Wassertherapie benötigst du weder viel Zeit noch Geld und hast trotzdem effektiv etwas für deine Gesundheit getan.

Check Also

So schmilzt dein Körperfett von allein

Sharing is caring!Share10TweetPin29Google+LinkedIn039sharesDer Körper benötigt Fett, um Fett zu verbrennen. Bitte was?! Du hast richtig …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares