Home / Beauty & Gesundheit / Zimt: Das Anti-Fett-Gewürz

Zimt: Das Anti-Fett-Gewürz

Sharing is caring!

Als eines der ältesten bekannten Gewürze überhaupt gilt uns Zimt noch heute als Liebling unter den Gewürzen. Und längst nicht mehr nur in der Weihnachtszeit findet sich Zimt in den Gewürzschränken der Deutschen. Die Zimtrinde überzeugt nicht nur mit leckerem Aroma, sondern liefert dir zunächst gleichzeitig diese vier großen gesundheitlichen Vorteile.

  1. Zimt enthält Ballaststoffe, die eine gesunde Verdauung fördern.
  2. Das Gewürz enthält eine hohe Anzahl an Antioxidantien, die oxidativen Stress verhindern.
  3. Die würzige Zimtrinde ist eine ausgezeichnete Quelle von Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium, Mangan, Eisen und Magnesium.
  4. Die ätherischen Öle der Zimtrinde wirken nicht nur entzündungshemmend, sondern auch entspannend auf die Darmmuskulatur.



Ganz einfach Abnehmen mit Zimt

Einfach schlank beim Essen durch Zimt – kann das funktionieren? Das süße Gewürz hilft dabei auf jeden Fall:

Zimt enthält nämlich sekundäre Pflanzenstoffe, die in der Lage sind, den Blutzuckerspiegel zu senken – dadurch steigt die Fettverbrennung.




In einer US-amerikanischen Studie konnten die Wissenschaftler weiterhin eindrucksvoll nachweisen, dass bei einer Einnahme von 1 Gramm Zimt pro Tag der Blutzuckerspiegel um rund 30 Prozent sank. Inzwischen ist die Wirkung von Zimt durch verschiedene nationale Untersuchungen eindeutig bewiesen. Zimt ist gut für Typ-2-Diabetiker, die in der Regel übergewichtig sind. Zimt hilft beim Abnehmen, da eine verbesserte Insulinwirkung und eine geringere Insulinresistenz wichtige Voraussetzungen für eine optimale Fettreduktion sind. Zimt scheint die Insulinwirkung an den Zellen zu verbessern und so die Blutzuckerregulation zu optimieren. Außerdem senkt Zimt die Blutfettwerte deutlich.

  • Für die Fettkiller-Wirkung musst du täglich mindestens 1 Gramm Zimtessen – das ist ein halber Teelöffel voll.

 

Check Also

Die 9 Phasen jeder Beziehung

Sharing is caring!Share15TweetPin5Google+LinkedIn020sharesDie 9 Phasen jeder Beziehung Egal, wieviel Mühe du in deine Beziehung investierst: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares